Allgemein

U13 MEISTER GRUPPE A

Mit zwei souveränen Siegen am letzten Spieltag konnte sich die SG Mittelhessen den Meistertitel in der Gruppe A der U13 Landesliga sichern.

Im ersten Spiel des Tages musste die SG Mittelhessen zunächst jedoch einem Rückstand gegen die Bad Homburg Sentinels hinterherlaufen. Bis zur Halbzeit standen sich 2 gleichwertige Teams gegenüber. Erst kurz vor dem Halbzeittee konnten die Mittelhessen, angeführt durch den gut aufgelegten QB Esra, die Spielstand auf 27:13 hochschrauben. Nach der Pause legten die Mittelhessen nach. Mit Hilfe einer hervorragenden Defense, angeführt von Phil Oesterling, ließen die Jungs und Mela, das ebenfalls stark spielende Mädel im Team der SG, nur noch einen Safety für 2 Punkte zu und erzielten selbst im Gegenzug weitere 15 Punkte zum Endstand von 42:15.

Ein ähnliches Bild bot sich im zweiten Spiel. Die Rodgau Pioneers wurden regelrecht überfahren und mussten sich den an diesem Tag einfach zu gut agierenden Mittelhessen, mit 48:6 geschlagen geben.

Am 20.10.18 müssen die Mittelhessen in den anstehenden Playoffs in Hanau im ersten Halbfinalpiel gegen die Frankfurt Pirates ran. Im zweiten Halbfinalspiel treffen Bad Homburg und Hanau aufeinander. Anschließend treffen die Verlierer der beiden Spiele um Spiel um Platz 3 aufeinander bevor die beiden Sieger der Halbfinals den endgültigen Meister untereinander ausspielen.