Allgemein

U13 GEWINNT HALLOWEEN BOWL

Mit Vier Siegen und nur Einer Niederlage kehrte die U13 der Wölfe vom Halloween Bowl aus Wiesbaden zurück. In überragender Manier konnten die Wölfe, die wieder zusammen mit Gießen und Wetterau in einer Spielgemeinschaft antraten, die 4 Spiele der Vorrunde gewinnen. Erst im Finale gegen die Bad Homburg Sentinels ging den Jungs die Luft aus und man musste sich den Sentinels denkbar knapp mit 19:18 geschlagen geben.
Daraus ergab sich ein Novum in der Geschichte des Halloween Bowls:
der erste Platz wurde 2-mal vergeben. Zum Einen an die SG Mittelhessen, mit 4 Siegen und einer Niederlage das beste Team im Turnier, zum Anderen an die Bad Homburg Sentinels, mit 3 Siegen und 2 Unentschieden nach Punkten das beste Team.
Eine wahrhaft salomonische Entscheidung der Turnierleitung.
Alles in Allem wieder ein sehr gelungenes und hervorragend organisiertes Turnier.
Besten Dank und herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und an das Orgateam der Wiesbaden Phantoms!
Die Ergebnisse im Einzelnen:
Frankfurt Universe : Wölfe 2:16
Troisdorf Jets : Wölfe 14:24
Wölfe : Rodgau Pioneers 34:6
Wiesbaden Phantoms : Wölfe 6:34
Wölfe : Bad Homburg Sentinels 18:19