Seniors

Sieg gegen Hornets zum Saisonabschluss

Veröffentlicht am
Mit einem 21:14 ( 0:14/14:0/0:0/7:0 ) Sieg über die Hanau Hornets verabschiedeten sich die Footballer des AFC Wetzlar Wölfe für dieses Jahr von ihrem Heimpublikum. Vor knapp 400 begeisterten Zuschauern konnten sich die Wölfe in einem an Spannung kaum zu überbietenden Spiel im Stadion Wetzlar durchsetzen.
Bestes Footballwetter war am vergangenen Sonntag geboten, als die Wölfe im heimischen Stadion Wetzlar zum letzten Spiel der Oberligasaison 2018 gegen die Hornets aus Hanau antreten mussten. Die Ausgangslage für ein spannendes Saisonfinale war klar. Wetzlar musste, um die Hornets von Tabellenplatz zwei zu verdrängen, einen klaren Sieg einfahren. Hatte man das Hinspiel zu Beginn der Saison in Hanau doch deutlich verloren.

(mehr …)

News

Änderung Wölfe-Vorstand

Veröffentlicht am

Am vergangenem Wochenende musste der Gründer und Vorsitzende der Wölfe, Joerg Baumert, den Rücktritt von seinem Posten als 1. Vorsitzender bekannt geben. Ausschlaggebend für diesen Schritt sind familiäre Gründe. „Leider gibt es im Leben manchmal Situationen die einen zu solchen Schritten zwingen. Natürlich bleibe ich Vereinsmitglied und werde den Haufen weiter unterstützen wo ich kann“, erklärt Joerg Baumert.
“Mir ist durchaus bewusst das so kurz vor der Saison ein ungünstiger Zeitpunkt für diesen Schritt ist. Aber die Entscheidung zwischen Familie und Verein kann nur pro Familie ausfallen. Ich werde trozudem zu jeder Zeit den Wölfen mit meinem know-how zur Seite stehen.“
Vorläufig werden die Geschäfte durch den zweiten Vorsitzenden, Dr Jürgen Lenzen, bis zu den Neuwahlen in ca 3 Monaten weitergeführt.
Wir danken unserem ehemaligen Vorsitzenden und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.

Events

Scrimmage in Gießen

Veröffentlicht am

Am heutigen Sonntag Nachmittag starteten die Wölfe in die heiße Phase der Saisonvorbereitung. Genau 3 Wochen vor Saisonbeginn an der Goetheschule am 15. April reisten die Wölfe heute nach Gießen. Ein Scrimmage gegen die Golden Dragons stand an.
Bei wunderschönem Footballwetter testete sich das neue Team der Wölfe an Ihrem ersten Gegner. Abwechselnd durften Offense und Defense die Trainingsergebnisse der vergangenen Wochen erproben um zu sehen, was zum Saisonstart noch optimiert werden muss.
„Das Testspiel war sehr lehrreich für unsere frische Truppe. Im besonderen bin ich persönlich sehr stolz auf meine Jungs aus der O-Line, mit denen ich es in Monaten harten Trainings geschafft habe zu einer neuen Einheit zusammenzuwachsen. Auch unsere neuen Jungs im offensiven Backfield sind heute über ihren Schatten gesprungen und werden in den kommenden Wochen sicher noch intensivere Fortschritte erzielen. Das ist erst der Anfang und ich bin stolz darauf wieder ein Teil davon zu sein“, so Coach Steve heute nach dem Scrimmage.

Fotos vom Scrimmage gibt’s hier: Vicky Miebs Photography – Scrimmage in Gießen

News

Neuzugang aus Brasilien

Veröffentlicht am

Erste Eindrücke seiner neuen Heimat für die nächsten Wochen konnte unser Neuzugang Wagner Pedroso in den letzten Tagen sammeln. Wagner kam Anfang der Woche über den großen Teich zu uns und wird uns auf sowie neben dem Platz durch die Saison begleiten. Wir freuen uns sehr Wagner in unseren Reihen begrüßen zu können und hoffen er fühlt sich wohl in Deutschland. Im Team ist er bereits angekommen und wird von seinen neuen Teamkollegen ordentlich bespaßt.

News

Black & White Day 2k18

Veröffentlicht am

Bei bestem Footballwetter ging es für das Herrenteam der Wölfe am vergangenen Sonntag erstmals richtig zur Sache. Das traditionelle Black ’n White Wochenende stand auf dem Programm. Dabei tritt die eigene Defense (Black) gegen die eigene Offense (White) an um Spielzüge zu testen und zu verfeinern, Fehlersuche zu betreiben und individuelle Schwächen und Stärken der Spieler aufzudecken. Gut 40 Spieler waren dem Ruf der Coaches gefolgt und fanden sich bei eisigen Temperaturen auf dem Homefield der Wölfe ein. Den Vorzug bekamen dabei meist die Neuzugänge und die Rookies um zu sehen wie weit die Entwicklung der Spieler voran geschritten ist. Alles in Allem ein Nachmittag bei dem alle viel Spaß hatten und eine Menge Erfahrungen sammeln konnten.

Coaching

Food & Talk mit Vicky, Folge 2

Veröffentlicht am

Heute zu Gast by Vicky: Headcoach Tyrone Scott
Hier eine Zusammenfassung für alle, deren englisch ein bisschen eingerostet ist: Ich gratuliere unserem Coach zur Geburt seiner wirklich süßen Tochter und möchten gern wissen, was für ihn eine größere Herausforderung ist. Sein neues Team oder sein Baby. Für ihn ist die größte Herausdorderung natürich seine tolle Tochter Carrie Lynn Scott. Als ich ihn nach seinen Foodballerfahrungen frage, erzäglt er, dass er bereits bei den Frankfurt Universe als Defensive Coach und Headcoach der Jugendmannschaft gewesen sei. Angesprochen auf die kommende Saison und seine Pläne für Wetzlar für die nächsten Jahre sagt Coach Ty er würde gern ein gutes Team formen um auch in einer höheren Liga zu spielen und aufzusteigen. Und zum Schluss sein Tipp für den Superbowl heute Abend: die Philadelphia Eagles.