Die ersten Trainingseinheiten im Freien sind Geschichte. So langsam schütteln die Jungs den Rost ab und gewöhnen sich wieder an das Training in voller Ausrüstung. Schon jetzt macht sich die Arbeit der vergangenen Wochen in der Halle, Schwimmbad und Crossfit-Box positiv bemerkbar. Eine deutliche Steigerung der Fitness ist den Jungs anzumerken. Mit durchschnittlich 45 Spielern und 7 Trainern auf dem Platz laufen die Trainingseinheiten sehr gut. Noch ist stellenweise etwas Sand im Getriebe aber von Einheit zu Einheit steigern sich die Jungs. In 2 Wochen geht es dann zu einem ersten Test , einer ersten Standortbestimmung, bei einem befreundeten Team. Anschließend werden die dort zutage getretenen Fehler analysiert und in den folgenden Trainingseinheiten aufgearbeitet.
Noch sind es 13 Wochen bis zum Saisonstart. Genug zeit um an Fehlern zu arbeiten.