Noch gut 1 Woche. 9 Tage um genau zu sein. Dann ist die Sommerpause vorbei und der Ligabetrieb startet in die Rückrunde.
Gleich zum Auftakt geht es für die Wölfe zu den Crusaders nach Rüsselsheim. Eine ganz harte Nuss. Zwar konnten die Wölfe das Hinspiel im eigenen Stadion denkbar knapp mit 14:13 gewinnen aber die Crusaders sind im eigenen Stadion eine Macht. Und die Rüsselsheimer wollen das Spiel unbedingt gewinnen um Platz Eins der Liga zu erobern. Es geht also um sehr viel für beide Teams.
Bereits in der Woche darauf müssen die Wetzlarer Jungs nach Offenbach zu den Rockets reisen. Die Rockets stehen zwar zur Zeit noch Sieglos auf dem letzten Tabellenplatz, haben sich jedoch während der Sommerpause der Dienste zweier sehr guter Coaches versichert. Mit dem neuen Trainergespann werden die Rockets sicherlich einen großen Schritt nach vorne machen. Die Wölfe sind auf jeden Fall gewarnt und nehmen das Team aus Offenbach nicht auf die leichte Schulter.
Am 18.08.19 bestreiten die Wölfe dann ihr letztes reguläres Heimspiel 2019. Gegner sind auch hier die Rockets aus Offenbach. Dieses Spiel nehmen die Wölfe zum Anlass alle ehemaligen Spieler, Funktionäre und Mitglieder zu einem Homecoming ins Stadion Wetzlar einzuladen. Des Weiteren laden die Wölfe alle Firmen aus Wetzlar und Umgebung ein, an diesem Sonntag einen kleinen Betriebsausflug zum American Football zu machen. Jede Firma, jeder Betrieb ist willkommen. Egal ob 2 Mitarbeiter oder 2000 Mitarbeiter. Selbstverständlich haben auch alle Mitglieder unserer Rettungs- und Einsatzkräfte freien Eintritt. Einfach Dienstausweis bzw Mitgliedsausweis an der Kasse vorzeigen oder im Vorfeld Freikarten anfordern. Wir freuen uns auf euch!
Schlussendlich müssen die Wölfe zum letzten Spiel der regulären Saison zu den Kassel Titans reisen. Hier steht eine Revanche für die Niederlage im Hinspiel aus. Ob das gelingt, werden wir erst nach dem 01.09.19 wissen…