Und noch ein Throw-Back-Friday-Bild. Dieses Mal von 2016. Für die Wölfe eine sehr erfolgreiche Saison, die mit 9 Siegen bei nur 1 Niederlage beendet wurde. Nach der 27:7 Auftaktniederlage gegen die Hanau Hornets konnten die Wölfe anschließend zwar 9 Spiele in Folge gewinnen und damit mit den Hanauern nach Punkten gleich ziehen, mussten aber trotzdem den Hornets die Meisterschaft überlassen, da das Rückspiel nur mit 14:9 gewonnen wurde. Aufgestiegen in die Oberliga sind dann letztlich beide Mannschaften. Zurecht, wie die Teams zwischenzeitlich immer wieder unter Beweis stellen konnten.